Projekt „Krisenbegleiter im Krankenhaus“ erhält den Preis „Ausgezeichnete Orte 2016“

Montag, 26. September 2016

Wir freuen uns mit unserem Projektpartner „Kleine Herzen Hannover“ darüber, dass sie mit unserem gemeinsamen Projekt „Krisenbegleiter im Krankenhaus“ zu den 100 „Ausgezeichneten Orten 2016“  und zu den 10 Finalisten des Publikumvotings gehören.  Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank. Gemeinsam mit „Kleine Herzen Hannover“ führen wir die bundesweit bisher einmalige Zusatzqualifikation "Krisenbegleiter im Krankenhaus" durch. Ärzte und Pflegekräfte von Kinderintensivstationen werden psychologisch geschult, um den Patienten und ihren Angehörigen in besonders traumatischen Situationen als Krisenbegleiter besser zur Seite stehen zu können. Ausgehend von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und dem Pädiatrischen Intensiv Netzwerk PIN mit zur Zeit 43 Kliniken soll in Zukunft sichergestellt werden, dass Betroffene auch am Heimatort jederzeit einen qualifizierten Ansprechpartner finden.